INCONEL® Alloy 625LCF®

2.4856  /  UNS N06626

Eine Nickel-Chrom-Molybdän-Legierung, welche als Weiterentwicklung zum INCONEL alloy 625 zur Eindämmung von Ermüdungsbrüchen bei Faltenbälgen entwickelt wurde. Diese Legierung speziell ausgelegt um bei Blechen und Bänder die Wärmeermüdung bei Temperaturen bis 650°C (1200°F) einzudämmen. Der Einsatzbereicht ist bei Auspuffanlagen in Flugzeugen, Automobilen und überal wo flexible Faltenbälge im Einsatz sind.

Lagerprogramm

Bleche / Platten

  • 0.5 mm
  • 0.6 mm
  • 0.7 mm
  • 0.8 mm
  • 0.9 mm
  • 1.0 mm
  • 1.2 mm
  • 1.5 mm
  • 1.6 mm
  • 2.0 mm

Ansprechpartner

Chemische Analyse
Ni min. 58.00 %
Cr 20.00 - 23.00 %
Mo 8.00 - 10.00 %
Nb¹ 3.15 - 4.15 %
Fe max. 5.00 %
C max. 0.03 %
Mn max. 0.50 %
Si max. 0.15 %
S max. 0.015 %
Al max. 0.40 %
Ti max. 0.40 %
P max. 0.015 %
Co max. 1.0 %
N max. 0.02 %
       
¹ Plus Ta      
Dichte
g/cm³   8.44
lb/in³   0.305
Empfohlener Schweisszusatz
Elektroden INCONEL 112
Draht INCONEL 625